Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Hubert Losch und ihren Kunden regeln sich ausschließlich nach den folgenden Allgemeinen Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen.

2. Vertragsabschluss

Mit dem Absenden der Bestellung und der Annahme des Auftrags durch die Firma Hubert Losch entsteht zwischen dem Kunden und der Firma Hubert Losch ein Vertrag. Grundlage dieses Vertrags sind die folgenden AGB und das zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Angebot.

Die Angebote im Onlineshop der Firma Hubert Losch sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Ware.

Etwaige Lieferhindernisse werden den Kunden der Firma Hubert Losch unverzüglich mitgeteilt.

Eine Lieferunmöglichkeit oder Nichteinhaltung von Lieferterminen wegen gänzlicher oder teilweiser Nichtverfügbarkeit der Ware berechtigt den Kunden nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist von 7 Tagen vom Vertrag zurückzutreten.

3. Belieferung

3.1. Liefergebiet

Die Firma Hubert Losch beliefert folgende Stadteile innerhalb Hamburgs: Eimsbüttel, Eppendorf, Stellingen, St. Pauli, Altona, Ottensen, Othmarschen, Bahrenfeld, Mitte (Innenstadt), St. Georg, Uhlenhorst, Winterhude.

3.2. Mindestabnahme

Innerhalb Eimsbüttels beliefern die Firma Hubert Losch ab Abnahme von mindestens einer Kiste. Alle anderen unter Punkt 2.1. aufgeführten Stadtteile beliefert die Firma Hubert Losch ab der Abnahme von mindestens drei Kisten.

3.3. Leergut

Das Leergut wird dem Käufer nur als Sachdarlehen überlassen. Für diese Gebinde wird ein Pfandgeld nach den jeweils gültigen Sätzen erhoben. Das Pfandgeld ist zugleich mit der Rechnung zu bezahlen.

Die Rücknahme des Leerguts erfolgt ausschließlich bei erneuter Warenlieferung durch die Firma Hubert Losch.

3.4. Liefertermin

Die Lieferung erfolgt innerhalb der Lieferzeiten von 8-19 Uhr unter Berücksichtigung des gewünschten Liefertermins. Eine garantierte Lieferung zu dem gewünschten Termin kann die Firma Hubert Losch nicht gewährleisten.

4. Preise/Bezahlung

4.1. Preise

Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Internetseite dargestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt der Firma Hubert Losch vorbehalten.

4.2. Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt bei Lieferung der Ware in bar. Andere Zahlungsmodi müssen schriftlich mit der Firma Hubert Losch vereinbart werden.

4.3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware durch den Kunden bleibt diese Eigentum der Firma Hubert Losch.

5. Gewährleistung

Beanstandungen hinsichtlich der Mengen der gelieferten Ware sind unverzüglich vom Kunden bei Empfang geltend zu machen und sind von einem Mitarbeiter der Firma Hubert Losch schriftlich zu bestätigen.

Qualitative Mängel sind der Firma Hubert Losch unverzüglich nach Feststellung mitzuteilen.

Im Falle eines Mangels liefern wir nach. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, dann erstatten wir den vollen Kaufpreis.

6. Widerrufsrecht

Die gesetzlichen Regelungen zu Fernabsatzverträgen finden keine Anwendung auf die Lieferung von Lebensmitteln respektive Getränken (§312 b Abs. 3 Nr. 5 BGB). Entsprechend wird dem Besteller kein Widerrufsrecht eingeräumt.