Datenschutz

Die Firma Hubert Losch erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Nutzers ohne weitergehende Einwilligung nur soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind. Regelungen hierzu enthalten unter anderem das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telekommunikationsgesetz (TKG) und das Teledienstedatenschutz Gesetz (TDDSG).

In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Erfasst werden unter anderem der Name und die Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse. Die erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich für den mitgeteilten Zweck genutzt.